Ziele:

Modelle der Macht verstehen und verinnerlichen (z.B Unterscheidung Helle und Dunkle Macht)
Eigene Einstellungs- und Verhaltensmuster erkennen
Die eigene MachtBasis stärken
Helle Macht verstärkt einsetzen, die eigene Wirksamkeit erhöhen

Inhalte:

  • Analyse der eigenen 18 MachtMittel und gezielt ausgewählte MachtMittel ausbauen
  • Reaktiven Einsatz von MachtMitteln trainieren, um flexibel auf den Einsatz von Machtmitteln durch die andere Seite reagieren zu können
  • Die eigenen MachtMuster reflektieren, die Effizienz und Effektivität des Einsatzes von MachtMitteln erhöhen
  • Die eigene MachtBasis verstärken; mächtiger werden im Sinne der Hellen Seite der Macht
  • Die MachtBasis der anderen Seite möglichst adäquat einschätzen
  • MachtKonstellationen analysieren; erreichbare Ziel und Verhaltensmöglichkeiten ableiten
  • Prüfung der WerteOrientierung beim „Was?“ (Ziel) und „Wie?“ (Art und Weise / Vorgehen)
  • Prüfung der WerteOrientierung beider Seiten
  • die Fähigkeiten des agilen Führens entwickeln:
    • Ziele und Verantwortung zu übernehmen
    • Mitstreiter gewinnen und begeistern
    • Commitment und Verbindlichkeit schaffen
    • nachhaltig den Erfolg sichern