Kernfragen:

Wie kann ich im Gesamtsystem mit Macht umgehen, um agiles Führen möglich zu machen und andere dazu einzuladen?
Wie gestalte ich meine neue Rolle und Verantwortung als Führungskraft im systemischen Kontext?
Welche der 18 MachtMittel brauche ich jetzt im Unterschied zu früher?
Wie lade ich andere ein, mit Heller Macht im System zu arbeiten und die Kultur werteorientiert zu verändern?

Inhalte:

  • Analyse der im System eingesetzten MachtMittel; welche werden häufig verwendet und welche weniger? Was bedeutet es für die Führungskultur?
  • Wieviel Helle bzw. Dunkle Macht wird im System gelebt/eingesetzt? Was bedeutet es für die Motivation/Identifikation?
  • Welche Führungskraft im System verwendet vorwiegend Helle Macht und wer eher Dunkle Macht?
  • Welche MachtMuster werden bei welchen Führungskräften sichtbar?
  • Welche Normen und ungeschriebenen Gesetze existieren zum Umgang mit Macht?
  • Welche Subsysteme existieren? Wo sind Reibungsverluste zwischen den Subsystemen und/oder innerhalb eines Subsystems?
  • Welche Auswirkungen haben die Reibungsverluste auf die Leistung?
  • Was ist der nächste Entwicklungsschritt des Systems auf dem Weg agiles Führen zu realisieren?
  • Welche Rahmenbedingungen kann ich schaffen; welchen Einfluss kann ich nehmen, um diese Entwicklung zu unterstützen?